Campingplatz 7 Żab

Campingregeln "7 Żab"

1. 1. Der Campingplatz wird immer vom Campingplatzleiter angezeigt.

2. Wenn Sie auf dem Campingplatz ankommen, müssen Sie den Papierkram an der Rezeption einchecken und die Zahlung für den gesamten vorgesehenen Zeitraum begleichen bleiben Sie bei der Ankunft, zahlen Sie gleichzeitig die lokale Gebühr, nach Beschlüsse von R.G. Rewal.
- Sie erhalten einen Zahlungsnachweis für die zu zahlende Anzahlung.
- Die Verlängerung des Aufenthalts sollte am letzten Tag Ihres Aufenthalts bis

Bei der Ankunft sind Sie verpflichtet sich anzumelden. Die Zahlung inkl. lokale Gebühre erfolgt im Voraus für den gesamten vorgesehen Aufenthalt.
- Sie erhalten einen Zahlungsnachweis, den Sie für den ganzen Aufenthalt aufbewahren müssen;
- Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist möglich und sollte spätestens am letzten Tag bis 9 Uhr gemeldet werden;
- Der Check-Out sollte bis 12 Uhr des Abreisetages erfolgen.Bei der Ankunft sind Sie verpflichtet sich anzumelden. Die Zahlung inkl. lokale Gebühre erfolgt im Voraus für den gesamten vorgesehen Aufenthalt.
- Sie erhalten einen Zahlungsnachweis, den Sie für den ganzen Aufenthalt aufbewahren müssen;
- Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist möglich und sollte spätestens am letzten Tag bis 9 Uhr gemeldet werden;
- Der Check-Out sollte bis 12 Uhr des Abreisetages erfolgen.

3. Der Campingplatz ist ein Ort der Ruhe - Das Schweigen gilt von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr Das Tor für Kraftfahrzeuge ist zu diesen Zeiten geschlossen. Ein offenes Tor für Fußgänger bleibt erhalten.

Auf dem Campingplatz gilt ab 22 bis 7 Uhr Nachtruhe. In dieser Zeit ist das Tor für KFZ geschlossen, das Fußgängertor bleibt jedoch geöffnet.

4. Ruhend kümmern wir uns um den Frieden unserer eigenen und anderer Gäste.
- Besuche von Besuchern sollten immer an der Rezeption gemeldet werden.

Bitte Ordnung halten und auf das Wohlbefinden anderer Campingplatzgäste achten.
Besucher sollten sich immer an der Rezeption melden.

5. Die Besitzer der Tiere, die sich auf dem Campingplatz aufhalten, sind verpflichtet, die Sicherheit und die Sauberkeit zu gewährleisten, haben die Leine, die Mündung und aktuelles Zertifikat der Tollwut Hundeimpfung. Hunde werden immer an der Leine geführt.

Tierbesitzer sind verpflichtet Sicherheit und Sauberkeit zu gewährleisten. Hunde müssen immer an der Leine mit Maulkörben geführt werden und aktuelle Tollwut-Impfung besitzen.

6. Jede Person, die sich auf dem Campingplatz aufhält, ist verpflichtet, das polnische Recht einzuhalten und die Anweisungen des Verwalters zu befolgen.

Jeder Campingplatzgast und –besucher ist verpflichtet sich an das polnische Recht zu halten und die Anweisungen des Campingplatzleiters zu folgen.

7. Das Management ist nicht verantwortlich für verlorene oder gestohlene Gegenstände auf dem Campingplatz.

8. Personen, die gegen diese Vorschriften verstoßen, sowie Personen unter Alkoholeinfluss bzw. mit aggressivem Verhalten können durch den Campingplatzleiter entfernt werden. Es erfolgt keine Rückzahlung für den Aufenthalt.

9. Alle anderen Fragen, die nicht in diesem Reglement enthalten sind, sollten immer mit dem Manager abgestimmt werden.

Für weitere Fragen, die in dieser Satzung nicht geklärt sind, wenden Sie sich bitte an den Campingplatzleiter.